Gesundheit für Mutter und Kind

Nordseeklinik Erlengrund in Büsum

Freizeitangebote

Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und nutzen Sie Ihre therapiefreie Zeit, um neue Energie zu tanken und zur Ruhe zu kommen.

Legen Sie doch einfach im Strandkorb die Beine hoch und lassen die Seele baumeln, vielleicht finden Sie auch die Muße, endlich mal wieder ein Buch zu lesen. Oder Sie nutzen die Zeit an der Küste ganz aktiv, um neue Kraft zu sammeln und zu Ihrem inneren Gleichgewicht zurückzufinden. Die Freizeitangebote der Nordseeklinik Erlengrund zeigen sich vielfältig.

Genießen Sie doch einmal die jodhaltige reine Meeresluft. Dies können Sie beim Spazierengehen auf dem Deich oder beim Wandern im Watt. Erkunden Sie mit Inline-Skatern oder dem Fahrrad die Gegend. Oder schwimmen Sie – je nach Jahreszeit – doch auch einmal direkt in der Nordsee, das direkt vor dem Erlengrund gelegene Meerwasserbecken lädt Sie dazu ein.

Die phantastischen Sonnenuntergänge und das faszinierende Schauspiel von Ebbe und Flut haben sowohl in der warmen Sommersonne, als auch in den kühleren, aber meist milden Wintertagen einen besonderen Reiz, den wohl keine andere Region bieten kann.

Hier finden Sie einige Anregungen für die Gestaltung Ihrer Freizeit in Büsum:

Westküstenpark St. Peter-Ording
Der Westküstenpark hat sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Besucher*innen die sich ständig verändernde Natur der Westküste näher zu bringen. Hierzu hält der Westküstenpark seltene Haustierrassen, typische Wildpflanzen und Wildtiere aus der Region. Viele heimische Vogelarten gibt es ebenfalls zu sehen. Wer sich auch für die Landschaft der Westküste interessiert, kommt ebenfalls voll auf seine Kosten. Darüber hinaus bietet der Westküstenpark z. B. eine naturnahe Wasserlandschaft mit Singschwänen oder viele verschiedene weitere Bereiche, die über die Lebensräume der unterschiedlichen Tierarten informieren. Auch die Vielfalt der Pflanzenarten in den Lebensräumen wird anschaulich präsentiert.
Auch Besonders gut geeignet für Kinder: Der Westküstenpark bietet viele Angebote für die Kleinen (Spielplatz, „Grünes Klassenzimmer“, anschauliche Terrarien). Zu guter Letzt zeigt ein 1000qm großes Robbarium den Lebensraum und die Artenvielfalt der Robben an der Westküste.
http://www.westkuestenpark.de/

Multimar Wattforum
„Wissenschaft macht Spaß!“ – Das Multimar Wattforum präsentiert detailreich, aber kompakt unter einem Dach, die Vielfalt des Watts. Besonders die Zusammenhänge von Mensch, Natur und Wissenschaft sollen den Besucher*innen das Verständnis für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer näher bringen. Die Botschaft dabei ist klar: Ob jung, ob alt – alle Gäste können die Welt des Wattenmeeres im eigenen Tempo erforschen und aufregende Entdeckungen machen. Dabei will das Wattforum die Leute dicht an das Thema heran lassen bzw. heran bringen. Durch den Einsatz moderner Informationstechnologie werden Natur, Technik, Mensch und Wissenschaft für jeden verständlich gemacht. Langweiligen, puristischen Naturschutz erleben Sie hier nicht!
http://www.multimar-wattforum.de/

Seehundstation Friedrichskoog
Erleben Sie die Seehunde bei der Fütterung in der Seehundstation. Im Informationszentrum bestehen für Groß und Klein außerdem Möglichkeiten, sich aktiv über die heimischen Meeressäuger, ihre Biologie, Gefährdungen und Schutzmaßnahmen im Lebensraum Wattenmeer zu informieren.
http://www.seehundstation-friedrichskoog.de/

Außerdem sehenswert: